Direkt zum Hauptbereich

Posts

Zany Zebras - Glückwünsche zur Geburt

Die Zebras sind ja sooooooo niedlich und nicht nur, finde ich auf jeden Fall, für Geburtstage geeignet. Ich habe einfach mal ein paar ältere Stampin' Up! Produkte mit dem tollen Stempelset Zany Zebras kombiniert und damit eine Karte zur Geburt gezaubert. Inspiriert dazu hat mich die liebe Birgit von Stempelfantasie. Sie hatte so eine niedliche Babykarte mit den Koalas gezaubert, die mir einfach nicht mehr aus dem Kopf wollte. Vor kurzem trudelte dann bei mir ein Auftrag für eine Karte zur Geburt ein und ich..., das Ergebnis habt Ihr ja oben auf dem Bild schon gesehen 😉. Mit den super tollen, neuen Stanzformen Buchstabenmix, die echt eine geniale Größe haben, ist der Name "Oskar" entstanden. Man muss die niedlichen Zebras nicht immer colorieren. Auch einfach nur in schwarz gestempelt machen sie eine gute Figur.
Für das Geldgeschenk habe ich aus dem neuen DSP In Color 2020-2022 einen kleinen Umschlag gezaubert und diesen dann im inneren der Karte angebracht. Nach Befüllung …
Letzte Posts

Stampin' Saturday - Heißluftembossing

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog  und zum heutigen Blog Hop vom Team Unser heutiges Thema: "Heißluftembossing"

Das Wort "Embossing" kommt aus dem englischen und bedeutet "Prägen". Man kann zum einen seine Papier mit Prägeformen und der Einsatz der Big Shot prägen oder durch das Heißluftembossing den Stempelabdruck reliefartig vom Papier abheben lassen.   Beim Heißluftembossing wird der gewünschte Stempelabdruck unter Verwendung des Versamarks Stempelkissen aufs Papier gebracht, mit Emboss Prägepulver bestreut (Überschuss durch schräg halten des Papiers entfernen) und danach mit dem Embossing Fön (100°) erhitzt. 
Jetzt aber mal genug gefachsimpelt, schließlich möchte ich Euch ja auch noch mein Projekt, welches ich mit dem tollen Produktpaket "Pfingstrosenpracht" gezaubert habe, zeigen 😅.   Die Flüsterweiße Grundkarte ist mit einem Granitfarbenden Layer der mit der 3D Prägeform "Grazile Diamanten" geprägt ist versehen. Da ich die…

Hop around the corner! - Buchstaben

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Unser heutiges Thema: "Buchstaben"
Ihr glaubt gar nicht wie ich mich gefreut habe als ich gesehen hatte das es wieder Buchstaben Stanzformen im aktuellen Jahreskatalog gibt.  Die Stanzformen "Buchstabenmix" (die Größte Form ist ca. 1,9 cm x 1,9 cm) beinhalten Buchstaben, Zahlen, Satzzeichen..., einfach nur genial.  Nun aber mal genug geschwärmt 😉, Ihr möchte ja schließlich auch noch sehen was ich damit gezaubert habe, oder? Eine relativ schlichte, aber durch die verwendete Pastellfarben doch etwas aufgelockerte Geburtstagskarte ist von meinem Basteltisch gehüpft.  Die farbigen Buchstaben habe ich direkt auf den "Doppelseitig Selbstklebende Schaumstoffbögen" ausgestanzt. Diese eignen sich super für offenflächige Stanzformen (Katalog S. 173-183).  Aber natürlich auch für jedes andere Projekt, da sie ganz easy mit der Papierschere passend zuschneidbar sind. Ohne viel Aufwand kann man dadurch seinen Pro…

Die Hochzeitsglocken läuten wieder

Zum Glück läuten so langsam wieder die Hochzeitsglocken und die Brautpaar können sich, natürlich im angemessenen Corona-Rahmen, das "Ja"-Wort geben. Zu diesem Anlass sind in den letzten Tagen einige Glückwunschkarten auf meinem Basteltisch entstanden und eine davon möchte ich Euch doch noch schnell zeigen.  Die Farbkombi von Saharasand, Kirschblüte und Flüsterweiß ist im Moment echt eine meiner Lieblinge. Und der tolle Kranz aus den Stanzformen "Schmück den Kranz" ... hat es mir auch voll angetan. Diesen habe ich 1 x in Pergament und 1 x in Flüsterweiß ausgestanzt und dann ein wenig versetzt auf der Karte angebracht.   Das tolle Herz und die niedlichen kleinen Blüten findet Ihr auch bei den Stanzformen "Schmück den Kranz". Noch ein paar Farbkleckse (Set Für alle Zeit), ein schöner Spruch (Set Ein Leben Lang) und schon war die Karte fast fertig. Den letzten Schliff bekam sie dann noch mit ein paar kleinen Perlen.   Damit das Geldgeschenk nicht einfach so in di…

Drei auf einen Streich

Ich habe nochmal ein bisschen mit den schönen Stanzformen "Bestickte Dreiecke" gespielt und möchte Euch heute gerne meine Variante mit dem Produktset "Ewiges Grün" zeigen. Naja, eigentlich sind diesmal gleich 3, aber in unterschiedliche Größen, von den tollen Dreiecksverpackungen von meinem Basteltisch gehüpft. In meinem Blog Beitrag vom 21. Juni 2020hatte ich Euch ja bereits schonmal gezeigt wie Ihr die große Dreiecksverpackung, da aber mit dem tollen Set Pfingstrose, mit den Stanzformen "Bestickte Dreiecke" ganz leicht zaubern könnt. Die Handhabung für die Herstellung der beiden kleineren Boxen ist vom Prinzip her die selbe, nur von den Stanzformen nimmt man dann immer das nächst kleinere und die Maße vom Papier und falzen sind natürlich anders.

In die kleine Dreiecksverpackung passt noch gerade so (wenn man es hochkant stellt) eins von den leckeren, schokoladigen Küsschen hinein. Perfekt, oder? Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet: Farbkarton …

Creative Hoppers - Clean and Simple

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team "Clean and Simple" ist unser heutiges Thema
Als das Thema vom heutigen Hop bekannt gegeben worden ist dachte ich mir, ja cool das wird einfach. Haha, Pustekuchen ... Clean und Simple war dann doch nicht so easy. Mehrere Tage überlegt, ausprobiert, experimentiert bis mir dann endlich das Ergebnis gefallen hat.  Hätte nicht gedacht das es ja doch gar nicht so einfach ist mal mit ohne viel Schnickschnack, Bling Bling etc. eine Karte zu zaubern. Man greift immer zu so vielen Sachen beim gestalten von Projekten...., aber nun bin ich zufrieden und glaub das sich mein Ergebnis sehen lassen kann, oder? Folgende Materialien/Produkte habe ich verwendet: Farbkarton Flüsterweiß Stempelkissen Brombeermousse, Waldmoos Stempelset Geschmackvoll Gestaltet Stanzformen Etiketten mit Stil 3D Prägeform Antikes Papier Facettierte Glitzersteine Echte Eleganz
Meine Produktempfehlungen findet Ihr *hier*. Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid und wü…