Freitag, 19. Mai 2017

Card in A Box geht auf Reisen

Diese Woche bekam ich, von einer lieben Kundin, einen Auftrag für:
Eine Verpackung mit "Wow"-Effekt, zum "70" Geburtstag, für die längste und allerbeste Freundin, mit einem Gutschein für "Einen Überraschungstag".

Mir kam sofort eine Explosionsbox in den Sinn 😇, da sie aber während des Gespräches erwähnt hatte "ich muss es im Koffer oder im Handgepäck transportieren", konnte ich diese Idee direkt wieder verwerfen.

Damit das Geschenk mit "Wow-Effekt" gut transportierbar und heil bei der Beschenkten ankommt, habe ich meine erste "Card in A Box" gewerkelt 😊.
Entstanden ist sie aus einem DIN A4 Cardstock in der Farbe "Melonensorbet" mit einem DSP
aus dem Set "Wildblumenwiese".

Die ausgestanzten Schmetterlinge sowie die ausgestanzten und bestempelten Blüten sind in  den Farben "Minzmakrone", "Osterglocke" und "Melonensorbet" gehalten.

Den gewünschte Gutschein habe ich am PC geschrieben, auf ein Stück Cardstock in "Melonensorbet" geklebt und in einen kleinen Umschlag, der prima auf eine Faltseite passt, gesteckt. 
Der Textspruch auf der anderen Faltseite,
sowie die Zahlen und Glückwünsche in der Box, stammen aus dem Stempelset "So viele Jahre".

Da die Karte auf ihrem Transport ja schön zusammengelegt bleiben soll, habe ich ihr eine Banderole umgelegt.
Der Textspruch darauf, ist aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt". 

Damit die Möglichkeit besteht ggf. noch ein paar persönliche Worte zu vermerken, habe ich auf der Rückseite ein größeres Stück weißen, an einer Seite geprägten Cardstock geklebt.  

Für heute läute ich (bei mir) den Feierabend ein 😇. Habt alle noch einen schönen, restlichen Freitagabend.

Ciao
Eure Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen