-->> Nächste Sammelbestellung am 27. Juli 2019 -->> Neue Workshop-Termine -->> Nächste Sammelbestellung am 27. Juli 2019 -->> Neue Workshop-Termine -->> Nächste Sammelbestellung am 27. Juli 2019 -->>

Donnerstag, 18. Juli 2019

Leuchtende Gänseblümchen

Heute habe ich mal ein bisschen Deko …   
… und zwar eine Gänseblümchenlichterkette für Euch.  
Diese schöne Deko ist sehr zügig und mit relativ wenig Material hergestellt. Ihr benötigt etwas Farbkarton, Stempelkissen, das Stempelset "Gänseblümchenglück, die beiden Gänseblümchenstanzen, eine Lochzange, eine Lichterkette - meine hat 20 Lämpchen, ihr könnt aber auch eine mit mehr oder weniger Lämpchen nehmen - und Flüssigkleber.
In welcher Farbe ihr die Gänseblümchen machen möchte, ich habe Osterglocke mit Flüsterweiß kombiniert, ist natürlich Euch überlassen.

Wenn ihr alle Materialien zusammen habt kann es auch schon losgehen:
  • große und kleine Gänseblümchen stempeln
  • ausstanzen
  • jeweils immer 2 kleine Gänseblümchen versetzt aufeinander kleben und mit der Lochzange in der Mitte ein Loch machen
  • große Gänseblümchen in der Mitte lochen - wenn ihr das hier nach dem zusammenkleben macht kann es passieren das einzelne Blütenblätter knicken da ihr sie nicht weit genug in die Lochzange bekommt - und dann versetzt zusammenkleben 
!! Tip: Bevor ihr die Gänseblümchen locht - macht mit der Lochzange in einem Reststück Farbkarton ein Loch mit eurer Lochzange und schaut ob das dann auch über das Lämpchen von der Lichterkette passt. Es darf auch nicht zu groß sein, sonst rutscht das Blümchen immer vom Lämpchen runter.
  • Lämpchen vorsichtig durch das Loch in den Gänseblümchen - wenn ihr das Lämpchen dabei leicht dreht geht es am besten - stecken.
In einem kleinen Video habe ich die einzelnen Schritte mal festgehalten.   

Wenn die Lichterkette eingeschaltet ist sieht das ganze dann so aus:




So und nun sage ich für heute auch schon wieder Tschööööö und wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln.

Ciao
Eure Silke

Dienstag, 16. Juli 2019

Maritime Päckchen

Und schon wieder sind ein paar von den tollen Geschenkverpackungen, welche im Handumdrehen mit der neuen Stanzform "Perfekte Päckchen" hergestellt sind, von meinem Basteltisch gehüpft.
Hier hatte ich Euch ja schon eine Variante in Schiefergrau und hier in der Farbkombination von Flüsterweiß mit Saharasand gezeigt.
Heute habe ich Euch mal ein paar "Maritime Päckchen" mitgebracht.
Diese Päckchen sind aus Farbkarton in Marineblau entstanden.
Bei der Deko habe ich das schöne Produktpaket "Setzt die Segel" - bestehend aus den Stanzformen "Luv und Lee" + Stempelset "Setz die Segel")
Farbkarton in Waldmoos und Flüsterweiß, Designerpapier "Meer der Möglichkeiten", die Stanzformen Lagenweise Quadrate,
Lagenweise Kreise und Stickmuster, sowie etwas Juteschnur und die Metall Accessoires "Ahoi" verwendet. Das tolle an den Perfekten Päckchen ist das man sie ganz leicht und ohne das sie ihre schöne Verschlussart verlieren, in ihrer Größe verändern kann.
Das tolle an den Perfekten Päckchen ist, das man sie ganz leicht, ohne das sie ihre schöne Verschlussart verlieren, verändern kann.
So ist bei mir aus der ehemals rechteckigen Geschenkverpackung ganz fix eine kleine quadratische
Verpackung entstanden.
Mit seiner Größe von 5.4 cm x 5.4 cm und einer Tiefe von 3.7 cm passen in das kleine, quadratische Päckchen perfekt 3 kleine, super leckere, quadratisch, praktisch gute Schokoladentäfelchen hinein.
Ich verabschiede mich nun aber auch schon wieder für heute, die Couch ruft 😉. Habt alle noch einen schönen Abend.

Ciao
Eure Silke

Montag, 15. Juli 2019

Bastelkarussell - Verpackung

Hallo und Herzlich Willkommen zum 
Ich mache heute das erste Mal bei diesem Blog Hop mit und freue mich gleich doppelt. Zum ersten natürlich das ich nun ein Teil vom Team Bastelkarussell bin und zum anderen geht es heute auch noch direkt um das Thema "Verpackung", eine meiner Liebsten kreativen Taten 😍.

Für mein Projekt habe ich (mal wieder) zu dem tollen Produktpaket "Gänseblümchenglück" gegriffen und damit einige 3-D Boxen, sogenannte Facettenboxen, gezaubert.
Den Frangrünen Cardstock habe ich, vor dem falzen, mit dem schönen Blätterstempel - mich erinnert dieser irgendwie an Farn - aus dem Set "Gänseblümchenglück" farbgleich bestempelt.
Die ausgestanzten, in Safrangelb gestempelten Gänseblümchen habe ich ein wenig über das Falzbein gezogen, etwas versetzt über einander gesetzt und anschließend auf dem mit der Schere ausgeschnittenen Farnzweig aufgeklebt.


Bei der großen Facettenbox habe ich beim dekorieren die Stanze Klassisches Etikett, Facettierte Glitzersteine und ein wenig weißes Organdy Band, welches mit Stampin' Blends in Dunkel Safrangelb eingefärbt ist, verwendet.

Der Textstempel "Danke" stammt aus dem Set "Magnoliengruß" und kam, genauso wie ein Epoxid Tröpfchen in Klar, bei der mittleren Box zum Einsatz.


Bei der kleinen Facettenbox, in die übrigens genau eine von den leckeren goldenen Kugeln hineinpasst, habe ich das "Hallo" aus dem Set "Wilde Rose" verwendet und noch einmal auf die Stanze Klassisches Etikett und die Epoxid Tröpfchen, diesmal aber in Matt, zurückgegriffen.
Ich freue mich das Ihr vorbeigehüpft seid und wünsche Euch nun noch viel Spaß beim hoppeln, hüpfen und stöbern durch unseren Blog Hop.


Ciao
Eure Silke

Hier geht's weiter zu Bettina
Bild

NACHTRAG:
Da mich einige Anfragen zwecks einer Anleitung erreicht haben, habe ich kurzer Hand eine Skizze von der großen Facettenbox gezeichnet. Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln.
Falls Fragen dazu sind.... einfach kurz bei mir melden.

Liste aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Sandra Herzog
Frieda Rauscher
Linda Sack
Anja Hoff - setzt diesmal aus
Birgit Heßdörfer
Iris Philipps
Katja Lange - setzt diesmal aus
Tatiana Grübler
Evi Bosselmann - setzt diesmal aus
Rene Günther
Heike Schimmelpfennig
Silke Trapani - hier bist du gerade
Bettina Hoffmann



Sonntag, 14. Juli 2019

Creativ Clubber - Techniken

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog 
und zum heutigen Blog Hop vom Team Creativ Clubber 

Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Sigrid  (Sigrids kreative ART) zu mir gehüpft und habt bestimmt schon tolle Inspirationen zu unserem heutigen Thema "Technik" bekommen.
Da wir uns die Technik selber aussuchen konnten, ich diesen Monat schon einen Blog Hop mit dem Thema "Stempeltechnik" hatte, habe ich mich für mein heutiges Projekt für eine Kartentechnik, die Pop Up Panel Karte,  entschieden und möchte Euch diese jetzt auch natürlich gerne zeigen. 
In dieser Kartenform versteckt sich ein toller WOW Effekt, welcher sich beim aufklappen der Karte entfaltet.  
Von außen wirkt sie ja ziemlich unscheinbar - ich habe sie auch extra relativ schlicht gestaltet - 
aber beim öffnen

kommt dann die Überraschung - der WOW Effekt - zum Vorschein.
Bei dieser Karte habe ich Farbkarton in Flüsterweiß, Aquamarin, Safrangelb und Kirschblüte, Stempelkissen Aquamarin, Safrangelb + Kirschblüte, Fingerschwämmchen, das neue Stempelset Jahr voller Grüße sowie die Stempelsets Geburtstagsmix + Gut gesagt und die tollen neuen Stanzformen Handgeschrieben verwendet.

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim weiteren hüpfen, hoppeln und stöbern durch unsere Blogs und schicke Euch direkt mal weiter zu Tatjana und den anderen Creativ Clubbern. 

Ciao
Eure Silke 


Übersicht aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Melanie - kreativpapierwerk - setzt diesmal aus
Sandra - Sunnykreativ - setzt diesmal aus
Bettina - Bettys Kreativkiste

Samstag, 13. Juli 2019

Mannomann

… heißt das tolle Stempelset, aus dem der chillende Herr stammt, was bei diesen beiden männlichen Geburtstagskarten zum Einsatz kam.
Mit Farbkarton in Flüsterweiß und Rauchblau, den Stanzformen Lagenweise Quadrate und dem Stempelset Ride with me - hieraus ist das Happy Birthday -  ist die erste Karte entstanden.
Coloriert wurde hier mit Stampin' Blends in Rauchblau, Granit und Safrangelb. Den Textstempel "Dieser Tag gehört dir!" - stammt ebenfalls aus dem Set "Mannomann" - habe ich nicht per Hand unterstrichen. Dafür habe ich einen Stempel aus dem Set "Florale Freude" verwendet.
Bei der zweiten Karte habe ich mit Farbkarton in Saharasand, Rauchblau und Flüsterweiß gearbeitet. Bevor ich den flüsterweißen Cardstock in die neue 3D Prägeform Mauerwerk - welche ich ein wenig mit dem Stempelkissen Sahrasand eingefärbt hatte - gelegt und durch die Big Shot genudelt habe, kam auch noch einmal das "Happy Birthday" aus dem Stempelset Ride with me zum Einsatz.
Der chilldende Herr ist zuerst mit Memento aufgestempelt, mit einer Stanzform aus Lagenweise Quadrate ausgestanzt, mit Stampin' Blends in Rauchblau, Safrangelb, Granit und Savanne coloriert und anschließend ebenfalls mit der 3D Prägeform Mauerwerk geprägt worden.
Das mit Dimensionals aufgeklebt "Happy Birthday" wurde auch zuerst gestempelt und anschließend mit der 3D Prägeform Mauerwerk geprägt.
Ciao
Eure Silke

Freitag, 12. Juli 2019

Zur goldenen Hochzeit

… wurden die Herzlichen Glückwünsche diesmal mit einer "Card-in-a-Box" überbracht.
Für die Basis habe ich Farbkarton in Saharasand gewählt und diesen mit Flüsterweißen Cardstock, welcher mit einem Stempel aus dem neuen Set "Very Versailles" bestempelt ist, kombiniert.
Flach zusammengelegt und mit einer Banderole verschlossen passt die "Card-in-a-Box" auch prima in einen Briefumschlag und könnte so auch ohne Schwierigkeiten per Post versendet werden.

Beim gestalten der Karte habe ich das neue Produktpaket "Florale Freude" - bestehend aus dem Stempelset "Florale Freude" + Stanze "Dauerblüher" - die Stempelset Klitzekleine Grüße und Alles wunderbare, die Stanze Blätterzweig,

die Stanzformen Stickmuster, Lagenweise Ovale, Große Zahlen und Herzlich Bestickt, sowie etwas DSP Neutralfarben verwendet.

Findet ihr es eigentlich auch das es etwas total besonderes ist - gerade heutzutage ist es nicht mehr die Regel - wenn ein Paar es schafft den Großteil seines Lebens miteinander zu verbringen und 50 Ehejahre gemeinsam erlebt?
Jetzt sage ich aber auch schon wieder Tschüss für heute und wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Ciao
Eure Silke