-->> Nächste Sammelbestellung am 27. Oktober 2019 -->> Am 02. + 03. November könnt Ihr mich beim Martinsmarkt in 53359 Wormersdorf besuchen kommen -->> Nächste Sammelbestellung am 27. Oktober 2019 -->> Am 02. + 03. November könnt Ihr mich beim Martinsmarkt in 53359 Wormersdorf besuchen kommen -->> Nächste Sammelbestellung am 27. Oktober 2019 -->>

Mittwoch, 31. Juli 2019

Simply Scored - Sommer, Sonne, Strand ...

Hallo und Herzlich Willkommen zu unserem monatlichen
Unser heutiges Thema ist:
"Beachbag/Handbag"
(Strandtasche/Handtasche)  

Und das habe ich gezaubert:
Die große Beachbag (Strandtasche) ist mit Farbkarton in Marineblau und dem Designerpapier "Meer der Möglichkeiten" entstanden.
Beim dekorieren habe ich mit Farbkarton in Babyblau und Flüsterweiß, den Stempelsets Setz die Segel und Tasche voller Sonnenschein,
den Stanzformen Luve und Lee, Lagenweise Quadrate + Stickmuster und ein wenig Juteband gearbeitet.
Auch die kleine Handbag (Handtasche) ist aus dem Designerpapier Meer der Möglichkeiten und Farbkarton in Marineblau gezaubert.
Das Stempelset "Alles Liebe!", die Stanzformen Lagenweise Kreise, Luv und Lee, Stickmuster und Unter dem Meer,
Farbkarton in Waldmoos, Flüsterweiß und Saharasand, die Stanze Bezaubernder Anhänger, ein wenig Gestreifte Kordel in Marineblau/Saharasand,
sowie die Metall Accessoires "Ahoi" kamen hier bei der Deko zum Einsatz.
Eine bebilderte Anleitung in PDF für die große Tasche - bei der kleinen ist nur das DSP kleiner (30.5 cm x 10.5 cm) und die Henkel etwas kürzer (15 cm x 2 cm) - findet ihr hier.

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim nachbasteln und natürlich beim hüpfen, hoppeln und stöbern durch unsere Blogs.

Ciao
Eure Silke

Weiter geht's bei  Bettina
Bild
Zurück zu Anja  

Liste aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Silke Trapani - bastelsalat (DE) - hier bist du gerade 
Bettina Hoffmann - Bettys Kreativkiste (DE) 
Sandra Herzog - Herzerls Kreativecke (AT)
Samira Merzouk - Samira’s Kreative Welt (DE) 
Anja Hoff - Herzchen (DE)

Dienstag, 30. Juli 2019

Wilde Rose

Wie ich Euch ja bereits in meinem letzten Blogbeitrag verraten habe macht mir das "Kerze bestempeln" so einen riesigen Spaß, dass ich einfach nicht anders konnte als direkt noch ein paar zu gestalten.
Diese beiden Kerzen habe ich mit den schönen, neuen Stempelsets "Wilde Rose" - hieraus stammt die schöne Blüte und die Blätter - und "Alles Liebe!" - hieraus sind die verwendeten Textstempel - gestaltet.

Mit den Farben Brombeermousse und Lindgrün habe ich bei der ersten
und mit den Farben Kirschblüte und Olivgrün bei der zweiten Kerze gearbeitet. 
Die Vorgehensweise ist immer die selbe, Motiv auf Seidenpapier stempeln, mit der Schere ausschneiden, auf die Kerze legen, Backpapier drüber, mit dem Embossingföhn erhitzen, fertig.

Da auch diese Kerzen rundherum bestempelt sind, ich Euch wieder mal nicht mit einer Bilderflut erschlagen möchte, könnt ihr Euch die Kerzen in den beiden nachfolgenden Videos anschauen.

Das tolle an dieser Technik ist ja das man damit relativ flott und unkompliziert ein schönes, individuelles Geschenk/Mitbringsel gestalten kann. Egal für welchen Anlass die Kerze gestaltet werden soll, es kann jedes Stempelmotiv verwendet werden.



Ob zur Taufe, zum Geburtstag, zu Weihnachten oder Ostern oder …. es sind einem keinen Grenzen gesetzt.

Ciao
Eure Silke

Sonntag, 28. Juli 2019

Ein bisschen herbstlich

Auch wenn der Herbst hoffentlich noch ein bisschen auf sich warten lässt hatte ich heute Lust ein bisschen herbstlich aktiv zu werden.
Also habe ich mir das schöne Stempelset Herbstanfang, die Stempelfarben Espresso, Curry-Gelb, Safrangelb, Olivgrün, Farngrün und Saharasand geschnappt und damit diese beiden Kerzen gestaltet.
Zuerst habe ich alle gewünschten Motive auf Seidenpapier gestempelt und anschließend mit der Schere ausgeschnitten. Danach die ausgeschnittenen Motive (nach einander) auf die gewünschten Stelle der Kerze gelegt,


Backpapier stramm über das Motiv und um die Kerze gezogen, festgehalten und dann mit dem Embossingföhn/Heißluftföhn (auf Stufe I) das Motiv solange erhitzt bis es sich mit der Kerze verbunden hat.



Beide Kerzen sind rundherum bestempelt und damit ich Euch nicht mit einer Bilderflut erschlage habe ich Kurzerhand von jeder Kerze ein kleines Video gemacht.
Hier kommt das erste:

und hier das zweite:

Das Kerze bestempeln eröffnet einem völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten und macht (mir) riesen Spaß.
In der nächsten Zeit - für meine Märkte, für Weihnachten... -  werden auf jeden Fall noch einige gestaltete Kerzen von meinem Basteltisch hüpfen.


Bevor ich mich nun aber auch schon wieder von Euch für heute verabschiede denkt bitte immer daran: Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen.

Ciao
Eure Silke

Samstag, 27. Juli 2019

Gutschein-Matchbox mit Ziehkärtchen

Gutscheine sind immer ein tolles Geschenk. Da es sie ja in verschiedenen Größen gibt, verlangt es auch immer nach neuen, unterschiedlichen Verpackungen.
Mitte Juni hatte ich Euch eine Gutscheinverpackung XL (für DIN lang) in Form einer Shadow-Box und am vergangen Montag eine Verpackung für einen Gutschein im DIN A6 Format gezeigt.
Da ich diese Woche selber eine Verpackung für eine Gutscheinkarte in Scheckkartenformat brauchte, ich mal wieder was neues ausprobieren wollte, habe ich mal ein bisschen im www gestöbert und bin bei Nicole von  Nickmalonickmalolles-Handmade auf diese tolle Verpackung gestoßen.
Bei dieser Verpackung wird eine Matchbox, in der die Gutscheinkarte ihren Platz findet, mit einer Ziehkarte kombiniert.
Bei meiner Umsetzung habe ich die Farben Pfauengrün (InColor 2019-2021), Brombeermousse und Flüsterweiß verwendet,
mit den Stempelsets Ride with me, Wünsch dir was, Waldidylle, Mit Meerwert und Kleiner Wunscherfüller (SAB 2019),
sowie mit den Stanzformen "Kerzen und Konfetti" und "Lagenweise Kreise" gearbeitet.
Auch hier habe ich wieder mit den Stampin' Blends, diesmal mit dem Pfauengrün dunkel, ein bisschen weißes Organdy Band eingefärbt.
Die persönlichen Glückwünsche können auf der Ziehkarte und/oder im inneren der Matchbox angebracht werden.
! Werbung wegen Markenerkennung ! Werbung unbeauftragt und unbezahlt!
Wenn ihr die Gutscheinverpackung nachbasteln möchtet, findet ihr Nicoles Anleitung dazu hier .
Ich wünsche Euch nun noch einen schönen Abend und natürlich viel Spaß beim basteln.

Ciao
Eure Silke

Donnerstag, 25. Juli 2019

Zum "50" Hochzeitstag...

… habe ich eine Glückwunschkarte gewerkelt und wollte sie Euch noch schnell, bevor ich gleich zur nächsten Geburtstagsfeier aufbreche, zeigen.
Bei der relativ schlicht - in Flüsterweiß und Saharasand - gehaltenen Karte habe ich mit den Stempelsets "Alles Wunderbare" (aus dem Produkt Medley) und "So viele Jahre",
den Stanzformen "Blütenromantik", "Große Zahlen" und "Alles wunderbare" gearbeitet.
Die goldene, glitzernde "50" ist mit Dimensionals befestigt und bekommt dadurch einen leichten 3D Effekt.
Das war's dann auch schon für heute. Mache mich jetzt mal langsam - bei der Hitze ist schnell nicht so mein Ding 😅 - für die Geburtstagsfeier fertig.

Ciao
Eure Silke

Montag, 22. Juli 2019

Gutscheinverpackung

Hallöchen!
Schön das ihr wieder vorbeischaut.
Heute habe ich Euch eine Verpackung für einen Gutschein in DIN A6 Format mitgebracht.
Bei diesen Gutscheinverpackungen habe ich die Farben Savanne, Waldmoos und Vanillepur mit einander kombiniert und mit dem tollen Produktpaket "Magnoliengruß" gearbeitet.


Auch auf die Stanzformen "Bestickte Rahmen", sowie das Stempelset "Jahr voller Grüße" habe ich zurückgegriffen und kamen bei der Banderole zum Einsatz.
Da ich jetzt noch auf einem Geburtstag eingeladen bin, verabschiede ich mich auch schon wieder für heute.
Habt alle einen schönen, sonnigen Abend. Bis bald.

Ciao
Eure Silke

Samstag, 20. Juli 2019

Explosionsbox zur Taufe

Da heute die Explosionsbox von meiner Auftraggeberin überreicht wurde, kann ich sie Euch nun auch zeigen.
Bei dieser Box habe ich mit den Farben Rauchblau, Schiefergrau und Flüsterweiß gearbeitet und mir mit dem tollen, neuen Hintergrundstempel "Birch" das DSP selber gemacht.
Bevor ich aber näher auf die Innengestaltung eingehe, möchte ich Euch natürlich auch gerne zeigen wie sie von außen aussieht.
Bei der Gestaltung des Deckels habe ich mit den Stempelset Segensfeste und Swirly Bird, sowie mit den Stanzformen Stickmuster, Lagenweise Kreise und Kreuz der Hoffnung gearbeitet.
Die ausgestanzten Fische und auch der mit der Prägeform "Glücksterne" geprägte Farbkarton haben nicht nur die Seitenwände verschönert, auch im inneren findet man sie wieder.
Neben den Stanzformen Bestickte Rechtecke, Raffiniert Bestickte Rahmen und Kreuz der Hoffnung, habe ich das tolle neue Stempelset "Im Babyglück"
sowie die Sets Sternstunden, Hoffe und Glaube, Aus der Kreativwerkstatt, Genussvolle Grüße, Segensfeste, und Gut gesagt im Innenbereich verwendet.

Für die Mitte der Box habe ich eine Geldverpackung in Form eines Gebetbuches gezaubert.
Ciao
Eure Silke

Donnerstag, 18. Juli 2019

Leuchtende Gänseblümchen

Heute habe ich mal ein bisschen Deko …   
… und zwar eine Gänseblümchenlichterkette für Euch.  
Diese schöne Deko ist sehr zügig und mit relativ wenig Material hergestellt. Ihr benötigt etwas Farbkarton, Stempelkissen, das Stempelset "Gänseblümchenglück, die beiden Gänseblümchenstanzen, eine Lochzange, eine Lichterkette - meine hat 20 Lämpchen, ihr könnt aber auch eine mit mehr oder weniger Lämpchen nehmen - und Flüssigkleber.
In welcher Farbe ihr die Gänseblümchen machen möchte, ich habe Osterglocke mit Flüsterweiß kombiniert, ist natürlich Euch überlassen.

Wenn ihr alle Materialien zusammen habt kann es auch schon losgehen:
  • große und kleine Gänseblümchen stempeln
  • ausstanzen
  • jeweils immer 2 kleine Gänseblümchen versetzt aufeinander kleben und mit der Lochzange in der Mitte ein Loch machen
  • große Gänseblümchen in der Mitte lochen - wenn ihr das hier nach dem zusammenkleben macht kann es passieren das einzelne Blütenblätter knicken da ihr sie nicht weit genug in die Lochzange bekommt - und dann versetzt zusammenkleben 
!! Tip: Bevor ihr die Gänseblümchen locht - macht mit der Lochzange in einem Reststück Farbkarton ein Loch mit eurer Lochzange und schaut ob das dann auch über das Lämpchen von der Lichterkette passt. Es darf auch nicht zu groß sein, sonst rutscht das Blümchen immer vom Lämpchen runter.
  • Lämpchen vorsichtig durch das Loch in den Gänseblümchen - wenn ihr das Lämpchen dabei leicht dreht geht es am besten - stecken.
In einem kleinen Video habe ich die einzelnen Schritte mal festgehalten.   

Wenn die Lichterkette eingeschaltet ist sieht das ganze dann so aus:




So und nun sage ich für heute auch schon wieder Tschööööö und wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln.

Ciao
Eure Silke