Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

Adventskalender to Go #1

Da heute die ersten Adventskalender to Go von meinem Basteltisch gehüpft sind, ist bei mir nun ganz offiziell die Weihnachtssaison 2019 eröffnet.
Zum dekorieren, verzieren der Chilifarbenden Verpackung kam das schöne neue DSP Festliche Karos, Farbkarton in Tannengrün und Flüsterweiß,
die Stanzformen Zauberhafte Zweige,  Glockenläuten und Stickmuster, sowie ein wenig Glitzerpapier in Gold und die Stanze Mond und Sterne zum Einsatz.
Gefüllt werden die kleinen, niedlichen Adventskalender mit Schokolinsen oder Pullmoll.
Nun husche ich aber auch schon wieder ganz schnell in mein Bastelreich, schließlich möchte ich ja noch soooo viele schöne Projekte für die anstehenden Märkte zaubern, das ich mich so langsam echt mal ein bisschen sputen muss.

Ciao
Eure Silke


Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4 ...

Vor einigen Tagen habe ich auf Instagram bei Anja von @stempelräuber ein paar niedliche Häuschen mit der größten Stanzform von den Raffiniert Bestickte Rahmen gesehen und ich fand sie so genial das ich sie direkt mal selber werkeln wollte. Also ran an meinen Basteltisch, stanzen, messen, rechnen, schneiden, kleben und TADA! ein kleiner, süßer, mal etwas anderer Adventskalender ist entstanden.
Dieser Adventskalender hat zwar nur 4 Türchen, für jeden Adventssonntag eine, aber es ist genügend Platz in den 4 Häuschen um Süßigkeiten, ein wenig Wellness oder ein paar Socken drin zu verstecken.
Ich habe zuerst alle Vorder- und Rückenteile für die Häuschen gestanzt - mit der größten Stanzform von den Raffiniert Bestickten Rahmen angefangen und dann für jedes weitere Häuschen einfach immer die nächst kleinere Stanzform verwendet - und anschließend mit dem Stempel Buffalo Check in Savanne bestempelt.



Folgende Produkte und Materialien habe ich verwendet: Farbkarton Flüsterweiß, Savanne, Waldmo…

Weihnachtliche Mailbox #2

Wer mir auf Instagram oder Facebook folgt hat bestimmt gestern in meiner Story gesehen das ich wieder fleißig weihnachtliche Mailboxen gebastelt habe.  Diese sind nun fertig und ich möchte sie Euch natürlich jetzt auch gerne zeigen. Während des gestrigen basteln habe ich fleißig jeden einzelnen Schritt mit der Kamera  festgehalten und eben die Anleitung für diese niedliche Verpackung fertigt gemacht. Bevor es aber zur Anleitung geht habe ich noch schnell ein paar Bilder für Euch.  



Bei diesen weihnachtlichen Mailboxen, die anderen findet ihr übrigens hier,  habe ich folgende Produkte/Materialien verwendet: Farbkarton Waldmoos, Chili, Vanille pur Designerpapier Hüttenromantik (HWK 2018) Stanzformen Lagenweise Kreise, Winterrahmen, Famose Fähnchen Stanze Nadelbaum, Mond und Sterne Stempelset #Weihnachtself Flüssigkleber Doppelseitiges Klebeband Dimensionals 
Die bebilderte Schritt für Schritt Anleitung in PDF  zum Download uns ausdrucken findet Ihr HIER Ich wünsche Euch ganz viel Spaß …

Ein bisschen Weihnachtszauber ...

… versteckt sich in jeder dieser kleinen Explosionsboxen  und kommt beim öffnen zum Vorschein.    Durch das kleine, niedliche Krippenteelicht entfaltet sich, beim anzünden der Kerze, ein schöner Sternen-/Lichterglanz. Natürlich gilt auch hier: !Kerzen nie unbeaufsichtigt abbrennen lassen!  Ein kleiner Bilderflut mit Rundumblick von außen und innen habe ich auch für Euch.




Folgende Produkte und Materialien habe ich verwendet: Farbkarton Wildleder, Vanille pur, Glutrot Glitzerpapier Glutrot Stempelkissen Glutrot Stanzformen Bestickte Sterne, Schneekugel, Stickmuster, Zauberhafte Zweige  Stempelsets Tannen + Karos, Frostige Grüssem, Snow Front, Sternenglanz, Friedvolle Zweige, Winterrahmen:schöne Krippenteelicht  Satinband mit Strukturmix Glutrot  Einfarbiges Geschenkband Glutrot Nicht von Stampin' Up!: silberne Glöckchen + Kugeln, Bömmelband

Um ein bisschen Weihnachtszauber zu verbreiten eignet  sich dieses kleinen Mitbringsel doch prima, oder? 
Ciao
Eure Silke

Paper Witches - Ein bisschen süße Weihnachtspost

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von uns Wir fliegen heute mit unseren Hexenbesen mal eine Runde  durch den schönen Herbst-/Winterkatalog von Stampin' Up!  und möchten Euch natürlich gerne mit auf diese Reise nehmen.
Ich freue mich das Ihr gerade von Sandra zu mir herübergeflogen seid und bei mir einen Zwischenstopp einlegt! Ihr steigt gerade erst bei mir zu? Auch kein Problem, am Ende vom Beitrag findet ihr alle Flugbegleiter und Ihr könnt der Reihe nach aber auch gerne nach Lust und Laune vom einen Zwischenstopp zum anderen fliegen.

Ich habe ein paar kleine, weihnachtliche Mailboxen gezaubert und  für die Dekoration gleich ein paar neue Produkte verwendet.     Bei dem Designerpapier bin ich aber an meinen (gut gehüteten) Altbestand gegangen,  habe mir von dort das DSP Hüttenromantik aus dem Herbst-/Winterkatalog  vom letzten Jahr genommen und damit bei diesen Mailboxen gearbeitet.
Diese Mailboxen sind mit leckerer, süßer Weihnachtspost  - eine 4er Packung…

15-Minuten-Weihnachten...

… gibt es diese Jahr bei mir mal aus der Tüte.
Für diejenigen die es noch nicht kennen, die Zutaten für 15-Minuten-Weihnachten sind eine Weihnachtsgeschichte, ein kleiner Lebkuchen, ein Teebeutel, ein Teelicht und Streichhölzer.
Das ganze wird dann nach der Gebrauchsanweisung vorbereitet und genossen.
Beim dekorieren der Teetüten habe ich das Stempelset Friedvolle Zweige, die dazu passenden Stanzformen Zauberhafte Zweige, Farbkarton in Waldmoos, Chili, Vanillepur, sowie die Stanzformen Bestickte Sterne und Stickmuster verwendet. Die kleinen goldenen Sterne sind mit der Stanze Mond und Sterne entstanden.
Mit den 15-Minuten-Weihnachten einfach mal eine kleine Auszeit in der Adventszeit zu verschenken ist eine tolle Idee, denn eine Auszeit vom hektischen Alltag und ein paar besinnliche und stille Minuten, kann wohl jeder gebrauchen um in Weihnachtsstimmung zu kommen, oder?

Ciao
Eure Silke



Bastelkarusell - Herbst-/Winterkatalog

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen   Auch wir haben diesen Monat das Thema Herbst-/Winterkatalog  und möchten Euch gerne mit unseren gewerkelten Projekten  auf eine kleine Reise durch den neuen Katalog von Stamin' Up! mitnehmen. 
Ich habe mir auch diesmal gleich mehrere neuen Produkte geschnappt und eine kleine weihnachtliche Box mit der Stanze Bezaubernder Anhänger gezaubert.
Als Basis habe ich den Flüsterweißen Farbkarton Extrastark verwendet und diesen dann nach dem falzen, zurechtschneiden und stanzen mit dem schönen Designerpapier Festliche Karos beklebt.
Bei der Deko habe ich mit Farbkarton Tannengrün, Chili und Flüsterweiß, der Stanze Mond und Sterne, der 1" Kreisstanze, den neuen Stanzformen Tasse voller Vorfreude - damit sind die Zuckerstangen entstanden - und dem dazugehörigem Stempelset Weihnachtstasse, sowie den Stanzformen Lagenweise Kreise gearbeitet.
Mit dem schönen gestreiften Geschenkband in Tannengrün/Gold und einem Stück gestreifte Kordel in Flüs…

Creativ Clubber - Sketchvorlage

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog  und zu einem neuen Blog Hop vom Team Creativ Clubber. 
Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Sigrid zu mir gehüpft und habt schon tolle Projekte zu unserem heutigen Thema "Sketchvorlage" gesehen. Ein Sketch ist eine Vorlage nach der dann im eigenem Design eine Karte oder ein Layout gebastelt wird. Das war unsere Sketchvorlage:
Da der abgebildete Stern nicht zwingend ein Stern sein musste, sondern einfach was besonderes sein sollte, habe ich mir das schöne Produktpaket Tannen & Karos - bestehend aus der Stanze Nadelbaum und dem Stempelset Tannen & Karos - geschnappt und damit eine Weihnachtskarte gezaubert.
Mit dem Designerpapier Festliche Karos sind die 3 Querlaufenden und mit Chilifarbenden Farbkarton und der tollen 3D Prägeform Schreibschrift der längslaufende Streifen entstanden.
Der kleine, tannengrüne 3D Tannenbaum habe ich mit einem Fingeschwämmchen und der Metallic Tinte in Gold b…